Mit diesem AngelDance wollen wir den Kontakt zu den persönlichen Schutzengeln stärken. Wir werden seit Anbeginn von einem weiblichen und einem männlichen Schutzengel begleitet.

Der männliche Schutzengel schützt uns in lebensbedrohlichen oder gefährlichen Situationen. Auch „schubst“ er uns in die richtige Richtung, damit wir unsere Lebensaufgabe erfüllen.

Der weibliche Schutzengel spendet uns Trost und kann auch wie eine beste Freundin fungieren, der man alles erzählen kann.

Ein täglicher Kontakt zu den Schutzengeln in Form von Gebet oder Gespräch intensiviert die Beziehung. Es ist sogar möglich deren Namen zu erfahren.

Ein AngelDance, der mir sehr am Herzen liegt, da es sehr wertvoll ist, die eigenen Schutzengel kennen zu lernen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.